30-Days-TV-Series-Challenge: Luzie und Captain Future

Die heutige Frage der von Aequitas et Veritas gestarteten 30-Days-TV-Series-Challenge lautet: Welche Serie hast du dir in deiner Kindheit oder Jugend gern angesehen?

Bild zur Blogaktion 30-Days-TV-Series-Challenge

Besonders mochte ich Luzie, der Schrecken der Straße und Captain Future, beide Serien wurden 1980 im Fernsehen ausgestrahlt. Die kleine Luzie hat eine starke Persönlichkeit. Kurz vor ihrer Einschulung möchte sie in die Bande des älteren Oswald aufgenommen werden. Dazu muss sie eine Mutprobe bestehen und stiehlt Knetmasse im Kaufhaus. Wie aus Zauberhand entstehen aus dem Knetgummi zwei Männchen, die Luzie Friedrich und Friedrich nennt. Das grüne und orangefarbene Männchen sorgen für jede Menge Chaos, helfen Luzie aber auch aus der Not. Luzies herrliche Seefahrt im Wohnzimmer ist mir am meisten in Erinnerung geblieben:

Captain Future reist mit seinem Raumschiff Comet durch das Weltall. Seine Mission: das Böse besiegen. Ihm zur Seite steht der Robotor Grag, der Androide Otto, das in einem schwebenden Behälter konservierte Gehirn des Wissenschaftlers Prof. Simon und die Agentin Joan Landor. Der Soundtrack der japanischen Trickserie ist heute noch so futuristisch wie damals.

12 Gedanken zu “30-Days-TV-Series-Challenge: Luzie und Captain Future

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s